Der große PS VR-Preview Guide: Auf diese Virtual-Reality-Highlights freuen wir uns

ANZEIGE (1. November 2018)

Ob Astro Bot, Firewall Zero Hour oder Transference: Der PS-Store ist bereits jetzt randvoll gefüllt mit großartigen VR-Spielen – so viele an der Zahl, dass einige exzellente Titel schnell übersehen werden.

PlayStation macht keine Anstalten, den Fuß vom Gas zu nehmen: Im Zuge einer großangelegten VR-Offensive werden in den kommenden Wochen und Monaten weitere ambitionierte Games folgen. Höchste Zeit auf den VR-Zug aufzuspringen oder dein Headset wieder aus dem Schrank zu holen. Auf diese sieben Titel kannst du dich besonders freuen:

1. Beat Saber

Ein Rhythm-Game, bei dem man im Takt der Musik vom Komponisten-Wunderkind Jaroslav Beck die Laserschwerter schwingt – und das Ganze noch in VR? Da sind wir definitiv dabei. Das vom tschechischen Indie-Studio Hyberbolic Magnetism entwickelte Beat Saber groovt am 17. November auf die PSVR und könnte dort Thumper als Platzhirsch unter den immersiven Music-Games ablösen.

2. Ace Combat 7: Skies Unknown

Seit nunmehr 20 Jahren schickt die Ace Combat-Reihe Hobby-Piloten in erbarmungslose Schlachten über den Wolken. Doch nun kann Bandai Namcos Titel erstmals mit Fug und Recht behaupten, ein Flug-Simulator zu sein, der den Spieler wirklich in packende Dogfights versetzt.

Denn das für Januar 2018 geplant Ace Combat 7, das aufgrund einer komplizierten Sequel-Arithmetik in Wirklichkeit bereits der 17. Teil ist, unterstützt in eigens dafür entwickelten Missionen erstmals VR-Funktionalität. Es gibt keine bessere Möglichkeit, sich auf die kommende Neuauflage von „Top Gun“ vorzubereiten.

3. Blood & Truth

Das ca. 30-minütige London Heist-Abenteuer gehört ohne Zweifel zu dem Besten, was Sonys Showcase VR Worlds zu bieten hat. Kein Wunder also, dass der Publisher nun nachlegt und mit Blood & Truth den ersten Triple-A-Agententhriller auf die PSVR bringt. Der cover-basierte Shooter wird zwar wohl nicht mehr in diesem Jahr veröffentlicht werden. Wir sind aber gerne bereit, auch länger zu warten, wenn Sony London uns am Ende den ultimativen Action-Blockbuster für VR beschert.

4. Déraciné

Mit Astro Bot Rescue Mission hat Sonys Japan Studio gerade erst eindrucksvoll demonstriert, dass sie ihr VR-Handwerk beherrschen. Der nächste Streich lässt nicht lange auf sich warten: Gemeinsam mit Bloodborne-Entwickler From Software schicken sie dich im Adventure Déraciné ab dem 6. November als unsichtbare Fee in ein Internat, indem seltsame Dinge vor sich gehen …

5. Dreams

Nichts ist unmöglich – das ist nicht nur das Motto eines japanischen Autoherstellers, sondern auch von Sonys jegliche Konventionen sprengendem Kreativ-Baukasten, der 2019 erscheint.

Spieler können in Dreams aus einem schier unerschöpflichen Repertoir an Bausteinen intuitiv ihre eigenen Levels kreieren – oder vielmehr Kunst, Filme, Musik oder Spiele erschaffen; wenn du dir es vorstellen kannst, so das Versprechen, kannst du es auch umsetzen. Das Beste daran: Du kannst deine eigenen Welten auch mit VR-Headset und PlayStation Move-Controllern erschaffen und die dann von der Community ausprobieren lassen – oder sie nach eigenem Gusto immer  weiter bearbeiten.

6. Golem

Seit nun drei Jahren arbeitet ein Team von ehemaligen Bungie-Mitarbeitern an Golem, einem exklusiv für die PlayStation VR entwickelten Titel, in dem ihr die gleichnamige Ton-Figur durch eine Fantasy-Welt bewegt und riesige Monster mit Schwertern bekämpft. Wir hoffen, dass Golem bald das Licht der Welt erblickt und die Wartezeit sich gelohnt hat.

7. Tetris Effect

Puzzle-Games entfalten in VR aufgrund der geringen Latenz und audiovisuellen Isolation eine besondere Wirkung. Das für den 9. November angesetzte Tetris Effect nutzt dieses Phänomen voll aus, indem es die altbewährte Reihen-eliminieren-Funktion mit VR-Support, spaciger Grafik und ultra-gechillter Ambient-Musik anreichert. Das Spiel von Tetsuya Mizuguchi, der schon für das legendäre Rez verantwortlich zeichnete (von dem es mit Rez Infinite übrigens auch eine preisgekrönte VR-Version gibt), hat also das Zeug dazu, Entspannungsbäder und Anti-Stressbälle obsolet werden zu lassen.

ALLES ZU PLAYSTATION VR

Hardware-Reihe: Sony PlayStation
Release: 13.10.2016
Hersteller: SCE
Genres: VR-Brille

Mehr zu Astro Bot und PSVR

MEISTGELESENE ARTIKEL ZU PLAYSTATION VR

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit Sony Interactive Entertainment erstellt.